November | 2018

FEIERLICHE ERÖFFNUNG DES RATHAUSUMFELDES WEDDING

Am Montag, den 12.11.2018 wurde das neugestaltete Rathausumfeld feierlich eröffnet. ...zum Projekt
Foto © Hanns Joosten

Oktober | 2018

1. PREIS IM WETTBEWERB NEUE MITTE BAUMHEIDE IN BIELEFELD

ANNABAU gewinnt den 1. Preis im städtebaulich-freiraumplanerischen Realisierungswettbewerb "Neue Mitte Baumheide in Bielefeld". ...zum Projekt


April | 2018

1. PREIS IM WETTBEWERB KIRCHWEG SASBACHWALDEN

ANNABAU gewinnt den 1. Preis im nichtoffenen Realisierungswettbewerb "Kirchweg" in Sasbachwalden. ...zum Projekt


November | 2017

3. PREIS IM WETTBEWERB LINDENHOFPLATZ, MANNHEIM

ANNABAU gewinnt den 3. Preis im nichtoffenen Ideen- und Realisierungswettbewerb Lindenhofplatz Mannheim. ...zum Projekt

November | 2017

BAUSTELLE RATHAUSUMFELD WEDDING

Auf dem Rathausvorplatz an der Müllerstraße, Berlin-Wedding, wurden die Betonfertigteile für die Rundbank gesetzt! Die Pflasterarbeiten schreiten voran. ...zum Projekt

August | 2016

1. PREIS IM WETTBEWERB SEEVEPASSAGE HAMBURG-HARBURG

ANNABAU gewinnt den 1. Preis im zweiphasigen kooperativen Gutachterverfahren mit Ideen- und Realisierungsteil "Seevepassage - Umsetzung von Aufwertungsmassnahmen im öffentlichen Raum". ...zum Projekt


Juli | 2016

NEUE SPIELSKULPTUR IN MOSKAU

ANNABAU´s Entwurf der Spielskulptur "Python" am Standort Moskau, Russland. Realisiert durch die Firma Corocord Raumnetz
http://www.corocord.de/de/   ...zum Projekt

April | 2016

WETTBEWERB NEUBAU ROSA LUXEMBURG STIFTUNG

Offener Realisierungswettbewerb, zweiphasig nach RPW  "Neubau der Rosa Luxemburg Stiftung"  ...zum Projekt

Dezember | 2015

ANERKENNUNG IM WETTBEWERB NEUGESTALTUNG FLUSSFREIBAD UND WÖRNITZINSEL MÜHLESPAN

ANNABAU erhält im Wettbewerb "Neugestaltung des Flussfreibads und der Wörnitzinsel Mühlespan" eine Anerkennung.

Dezember | 2015

BDA REGIONALPREIS NIEDERBAYERN OBERPFALZ 2015

ANNABAU erhält eine Anerkennung bei der Vergabe des BDA Regionalpreis Niederbayern Oberpfalz 2015
http://www.niederbayernoberpfalzpreis.de/
...zum Projekt

November | 2015

VERÖFFENTLICHUNG IN DER 41. AUFLAGE DER NEUFERT BAUENTWURFSLEHRE

ANNABAU ist mit dem Projekt Wiesbaden, Schulberg in der 41. Auflage der NEUFERT Bauentwurfslehre auf der Seite 362 sowie auf der Einbandrückseite vertreten.  ...zum Projekt

Juli | 2015

1. PREIS IM WETTBEWERB BAHNHOFSUMFELD SENDEN

ANNABAU gewinnt den 1. Preis im nichtoffenen Realisierungswettbewerb mit integriertem Ideenteil "Bahnhofsumfeld Senden".  ...zum Projekt

24. Juni | 2015

MAKE CITY - FESTIVAL FÜR ARCHITEKTUR & ANDERSMACHEN, BERLIN 11. - 28. JUNI 2015

17:00 Uhr | Die Projekte "Spannbandbrücke Tirschenreuth" und "Haus Crussow" werden auf der Veranstaltung "Urban Wood Works" gezeigt.

http://makecity.berlin/10284/urbanes-wohnen-in-holz-moeglich-machen/
http://zrs-berlin.de/

Juni | 2015

NEUE SPIELSKULPTUR IN TAIPEH, TAIWAN

ANNABAU´s Entwurf der Spielskulptur "Anemone" entsteht am Standort Taipeh, Taiwan. Realisiert durch die Firma Corocord Raumnetz http://www.corocord.de/de/   ...zum Projekt

Mai | 2015

SYMBOLISCHER 1. SPATENSTICH ZUR ERNEUERUNG DES RATHAUSUMFELDES AN DER MÜLLERSTRASSE IM RAHMEN DES TAGES DER STÄDTEBAUFÖRDERUNG

Am 9. Mai 2015 fand ab 12.00 Uhr der 1. Spatenstich für die Neugestaltung des Rathausumfeldes an der Müllerstraße statt.
http://www.stadtentwicklung.berlin.de/aktuell/pressebox/archiv_volltext.shtml?arch_1505/nachricht5598.html   

...zum Projekt

Mai | 2015

ADVENTURE-GOLF IM STADTPARK NORDERSTEDT

Der Stadtpark hat eine neue Attraktion: die AdventureGolf-Anlage im Feldpark. Die 18 neongrün-gelben Bahnen laden mit ihren spannenden Hindernissen zu Abenteuer und Spaß ein. Jeder, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener, kann hier seine Schwünge üben und seine Ballkunst unter Beweis stellen.

Mehr Informationen gibt es auf der Internetseite der AdventureGolf-Anlage unter http://www.adventuregolf-norderstedt.de

27. Februar | 2015

27.02.2015 NEU IM CLUB 1/15: ANNABAU PRÄSENTATION + GESPRÄCH

In der Reihe neu im club wird am 27. Februar 2015 im DAZ Glashaus das Architekturbüro ANNABAU vorgestellt. Redakteur David Kasparek und Matthias Böttger, künstlerischer Leiter des DAZ, stellen die aktuelle Ausgabe von der architekt vor und sprechen mit Sofia Petersson und Moritz Schloten über ihre Arbeit. Bei Getränken gibt es anschließend Raum für Gespräche.

Sofia Petersson und Moritz Schloten aus Berlin arbeiten an der Schnittstelle von Landschaft und Hochbau. In der Arbeit ihres Büros ANNABAU beschäftigen sie sich mit einem erweiterten Architekturbegriff, der sich einer unmittelbaren Festschreibung oft entzieht. Die gebauten und ungebauten Ergebnisse sind Hybride unterschiedlichen Maßstabs, die ihrerseits Raum bilden und gleichermaßen im öffentlichen Raum mit Form wie Farbe spielen.

In der Reihe „neu im club“ im Glashaus des DAZ stehen junge BDA-Architekten im Mittelpunkt. Alle zwei Monate wird parallel zur Rubrik in der Zeitschrift der architekt ein neues Büro vorgestellt. Im Zentrum stehen dabei nicht nur die Bauwerke, sondern auch die Arbeitsweise und Motivation der Architekten. Ausgewählte Projekte der Büros werden an die Fassade des Glashauses projiziert und von weitem sichtbar.


http://www.daz.de/sixcms/detail.php?object_id=&area_id=34&id=15285467&template_id=46&lang=de

Oktober | 2014

3. PREIS IM WETTBEWERB CAMPUS CHARLOTTENBURG - HERTZALLEE

ANNABAU gewinnt den dritten Preis im Wettbewerb für den Campus Charlottenburg - verlängerte Hertzallee ...zum Projekt

Juni | 2014

1. PREIS IM WETTBEWERB KLEINARCHITEKTUREN IGA BERLIN 2017

ANNABAU gewinnt den 1. Preis im Wettbewerb Kleinarchitekturen IGA Berlin 2017

Juni | 2014

2. PREIS IM WETTBEWRB NEUE BRÜCKEN FÜR DIE EUROPACITY

ANNABAU gewinnt den zweiten Preis im Realisierungsteil des Wettbewerbs Neue Brücken für die Europacity, Berlin Mitte  ...zum Projekt

Mai | 2014

BDA

Moritz Schloten ist als Mitglied in den Bund deutscher Architekten berufen.

http://www.bda-bund.de

April | 2014

DA! ZUM DRITTEN MAL

ANNABAU ist mit der Spannbandbrücke in Tirschenreuth in der Jahresausstellung der Architektenkammer Berlin „da! Architektur in und aus Berlin“ repräsentiert ...zum Projekt
Foto © Hanns Joosten

2014

PAVILLONS IM STADTPARK NORDERSTEDT FERTIGGESTELLT

Auf dem Gelände der ehemaligen Landesgartenschau ist mit der Weiterentwicklung zum Stadtpark Bedarf nach kleinen Gebäuden entstanden, die an verschiedenen Stationen die jeweils benötigten Funktionen beherbergen. ...zum Projekt

April | 2014

KASTELLANSHAUS FERTIGGESTELLT

Umbau und Restaurierung des denkmalgeschützten ehemaligen Kastellanshauses im Bürgerpark Berlin-Pankow. ...zum Projekt
Foto © Hanns Joosten

März | 2014

HAUS CRUSSOW NOMINIERT FÜR DEN HÄUSER AWARD 2014

Das Haus Crussow ist nominiert für den HÄUSER AWARD 2014. HÄUSER, das InformationsZentrum Beton, der Verband Privater Bauherren e. V. (VPB) und der Bund Deutscher Architekten (BDA) suchen die besten kleinen Häuser mit beispielhaften Lösungen, die zeigen, dass man auch auf kleiner Fläche großartig bauen kann

Mehr Info auf http://www.haeuser-award.de/15000-euro-für-die-besten-kleinen-häuser/laufend ...zum Projekt

März | 2014

MAX-GLEISSNER-BRÜCKE NOMINIERT FÜR DEN DEUTSCHEN BRÜCKENBAUPREIS 2014

März 2014 | Sechs herausragende Brücken sind in der engeren Auswahl für den Deutschen Brückenbaupreis 2014. Jeweils drei Bauwerke aus den Kategorien „Straßen- und Eisenbahnbrücken“ sowie „Fuß- und Radwegbrücken“ wurden aus insgesamt 37 Wettbewerbsbeiträgen der Jury ausgewählt.


Die Verleihung des „Deutschen Brückenbaupreises 2014“ findet am 10. März 2014 in Dresden statt.

http://www.brueckenbaupreis.de/html/2267.htm ...zum Projekt

Foto © Hanns Joosten

Oktober | 2013

DEUTSCHER SPIELRAUMPREIS 2013

Die Jury vergibt einen Sonderpreis an ANNABAU Architektur und Landschaft für den Spielplatz auf dem Schulberg in Wiesbaden.

»Der Spielplatz Schulberg ist durch seine ausdrucksstarke Spielskulptur und seine Verbindung mit der ehemaligen Synagoge, dem Kunsthaus und dem restaurierten Römertor ein urbaner und kultureller Orientierungspunkt für diesen Ort und er bildet den Mittelpunkt des gewachsenen Quartiers. Auf dem Schulberg mit seiner relativ geringen Größe von circa 3.250 Quadratmetern wurde mit einer einzigartigen und aus einem Guss entstandenen Spiel- und Bewegungsskulptur etwas besonderes geschaffen: Das Design beziehungsweise die ausdrucksvolle Form des Spielobjekts nimmt Bezug auf die räumliche Struktur des Platzes und schafft durch seine Gestalt und Funktionalität einen besonderen und identitätsfördernden Rahmen.«
(Aus der Begründung der Jury) ...zum Projekt

Oktober | 2013

ANNABAU IM DAM

ANNABAU zeigt im Rahmen der Ausstellung zum BDA Architekturpreis "Ausgezeichnete Architektur in Hessen 2008–2013" das preisgekrönte Werk "Spielplatz Schulberg" im Deutschen Architekturmuseum in Frankfurt.

2. November bis 8. Dezember 2013, Galerie EG

Die Ausstellung präsentiert alle 40 hessenweit mit den vier regionalen Plaketten der BDA-Gruppen – Martin-Elsaesser-Plakette, Joseph-Maria-Olbrich-Plakette, Johann Wilhelm-Lehr-Plakette und Simon-Louis-d-Ry-Plakette – ausgezeichneten Bauten.

http://www.dam-online.de ...zum Projekt

September | 2013

1. PREIS IM WETTBEWERB UN-CAMPUS IN BONN

Zusammen mit dem Architekten Stefan Lippert gewinnt ANNABAU den ersten Preis im Wettbewerb UN-Campus Bonn.
Foto: Winfried Mateyka, Berlin

www.stefanlippert.com

Mai | 2013

ERÖFFNUNG LANDESGARTENSCHAU TIRSCHENREUTH

Am 29.05 wurde die Landesgartenschau Tirschenreuth feierlich und regnerisch eröffnet.
Die „Max-Gleißner-Brücke“ über den Stadtteich ist eins der zentralen Elemente der städtebaulichen Neuordnung.

http://gartenschau-tirschenreuth.de

Foto © Hanns Joosten ...zum Projekt


Mai | 2013

EINWEIHUNG FITNESS-PARCOUS NORDERSTEDT

Der Fitnessparcours in Norderstedt interpretiert den klassischen Trim-Dich-Pfad neu. Hier sollen alle Generationenen zur Bewegung angeregt werden. ...zum Projekt

Foto © Arne Vollstedt